Zauberwaldshooting - ganzjährige Magie an meinem Lieblingsort

Das letzte Shooting in 2020 fand an meiner Lieblingslocation statt. Nahe Schwerin haben wir einen wunderschönen Kiefernwald - ich nenne ihn immer mein Zauberwald, weil er aussieht wie aus einem Märchen entsprungen. Die Bäume ragen gradlinig und ohne Schnickschnack in die Lüfte, der Boden ist nur mit Moos oder Blaubeeren bedeckt. Alles ist hell, still und die Sonnenstrahlen brechen so unfassbar schön durch die Bäume.


Noch mehr freut es mich, dass ich dort wirklich ganzjährig Shootings anbieten kann, undzwar für Hunde, Katzen und auch Pferde, denn dort befinden sich auch offizielle Reitwege und die Parkmöglichkeiten sind direkt vor Ort super.


Ich möchte euch einen kleinen Einblick in das Shooting zeigen. In dem Video seht ihr die meisten Fotos unbearbeitet, maximal grundoptimiert. Ein paar fertige Ergebnisse möchte ich euch aber nicht vorenthalten:



Mein absolutes Lieblingsbild - eine grandiose Flugphase und ein atemberaubender Himmel. Als würde Buddy direkt durch das Bild, durch den Rechner/das Handy in unser Gesicht fliegen:


Die Blaubeeren waren nass vom Frost und durch die tiefen Sonnenstrahlen haben sich dann nicht nur Lichter im Himmel sondern auch auf dem Boden gebildet. Das Ergebnis ist ein Lichterwahnsinn der mich wirklich umhaut! Ich habe hier keine künstlichen Lichter hinzugefügt:

Auch Kopfportrais mit einem aufgeräumten Hintergrund und natürlich wieder Lichtern gehören zu meinem Standartprogramm in diesem Wald:

Zu guter Letzt möchte ich euch noch ein Bild zeigen, welches einfach mal einen Kontrast zum Lichterwahnsinn bieten soll. Ein Holzstapel dient hier als Hintergrund. Wenn man Glück hat und der Hund gut klettern kann, dann können solchen Schätze entstehen:

Wenn euch kleine Einblicke in meine Shootings gefallen dann würde ich öfter mal solche Blogbeiträge gestalten. Gebt mir gern ein Feedback.

81 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen