© 2020 Arts with Heart Photography by Sara Glawe

Schwerin - Banzkow- Ludwigslust -Parchim - Crivitz - Deutschlandweit

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

Workshop „Bessere Fotos durch bewusste Bildgestaltung“

 

Ihr seid Hobbyfotografen, könnt eure Kamera sicher bedienen und wollt eure Fotografie auf das nächste Level bringen? 
Ihr habt am Sonntag, den 29. März 2020 Zeit nach Banzkow zu kommen und mit mir einen schönen Workshoptag zu verbringen?

Dann solltet ihr jetzt unbedingt weiter lesen:

 

Als ich mit der Fotografie begonnen habe, habe ich mich oft gefragt, was denn eigentlich ein GUTES Bild ausmacht. Während ich unter 100 Bildern vielleicht mal ein Bild hatte was irgendwie interessant wirkte - ohne das ich erklären konnte was das Bild grad so interessant macht - posteten andere Fotografen auf Instagram und Co täglich ein geniales Foto nach dem Anderen.

Seit dem sind viele Jahre Fotopraxis ins Land gezogen, zahlreiche Workshops sind besucht, viele Bücher sind gelesen und ein Jahr intensive Beschulung im Fach „Fotojournalismus“ in Amerika absolviert.

Ein gutes Foto ist mehr als nur Technik beherrschen und ein gutes Model vor der Kamera zu haben. Es gibt unzählige Gestalterische Mittel, Regeln und Gesetze, die uns unterstützen können. Und genau diese Mittel werden wir uns in meinem Workshop näher anschauen.

 

Neben der Bildkomposition (Stichwort Goldener Schnitt, Drittregel, Kompositionsregeln wie Mengen- und Größenkontrast etc.) werden wir auch einen Ausflug in die Wahrnehmungspsychologie machen. Wusstet ihr das es Merkmale für GUTE und für SCHLECHTE Bilder gibt? Ich verrate sie euch und ihr werdet jedes Mal in Zukunft dran denken wenn ihr ein Bild aufnehmt :-)

Wir schauen uns zudem Perspektiven als gestalterisches Element an lernen was „Fotogene und Unfotogene“ Motive sind, was das menschliche Auge von dem unterscheidet was die Kamera sieht und wie wir das beides in Einklang bringen, wie man Formen, Linien und Strukturen in seine Fotos mit einbauen kann und was das mit dem Betrachter macht. Wir schauen uns - und das wird ein großer Baustein des Tages werden - an, wie Farbe wirkt, und wie man mithilfe von Farben eine Bildstimmung beeinflussen kann und weshalb der Farbkreis nicht nur was für Grundschüler ist und wir schauen uns noch viel viel mehr an! Natürlich soll es kein reiner Frontalunterricht werden - ich werde eure Köpfe zu glühen bringen mit kniffligen Aufgaben, Einzel- und Gruppenarbeiten und gemeinsamen Bildanalysen eurer Bilder.

Starten werden wir aber erstmal gemütlich mit einem Frühstück und auch die Mittagsversorgung ist gesichert.

Grobe Gliederung der Workshopinhalte:

 

1. Allgemeines zum Thema Bildgestaltung

2. Bildkomposition als Teil der Bildgestaltung

3. Perspektiven und Raum als Element der Bildgestaltung

4. Das Motiv als Grundelement der Bildgestaltung

5. Formen und Linien als Elemente der Bildgestaltung

6. Technische Mittel der Bildgestaltung

7. Weitere Anreize und Gestaltungsideen

8. Sieben Schritte zum Besseren Foto

9. Bildanalysen

 

 

 

 

Bildbearbeitung wird KEIN Bestandteil des Workshops sein, das schaffen wir leider nicht an dem Tag :-( Ihr könnt aber jederzeit ein individuelles Coaching bei mir buchen.

Es gibt noch 4 freie Plätze.

 

Zusammenfassung:

Wann? Sonntag, 29. März 2020 von 09:00 - 18:00 Uhr

Wo? 19079 Mirow bei Banzkow (Nahe Schwerin)

Preis: 179 Euro inklusive Frühstück, Mittag, Wasser, Tee, Kaffee

 

Ich freue mich auf euch,

Eure Sara

 

PS: Der Workshop ist für jeden Fotografen geeignet, nicht nur für Tierforografen :-)

 

Bitte kontaktiert mich über meine E-Mail Sara.glawe@yahoo.de oder bucht über meine Website: https://www.saraglawe.de/termine-2020

 

Reservierungen sind leider nicht möglich. Der Platz ist fest wenn der Anmeldebogen ausgefüllt und die Teilnahmegebühr überwiesen ist.